Logo Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
Logo Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Petra Nordholz

Kurzprofil:

Dr.-Ing. Petra Nordholz studierte Elektrotechnik an der Universität Hannover mit dem Schwerpunkt Nachrichtentechnik und schloss ihr Studium 1993 mit dem Diplom ab.

Von 1994 bis 1999 war Petra Nordholz wissenschaftliche Mitarbeiterin am Laboratorium für Informationstechnologie, Abteilung Design und Test, an der Universität Hannover. Während dieser Zeit arbeitete sie in verschiedenen Forschungsprojekten in den Bereichen Design und Test integrierter digitaler Schaltungen sowie Modellierung und Simulation von parasitären Effekten in integrierten Schaltungen. Ihr oblagen sowohl universitäre als auch außeruniversitäre Lehrtätigkeiten. Von 1997 bis 2002 war sie Co-Chair des IEEE Workshops „Signal Propagation on Interconnects“. 1999 promovierte sie mit Summa cum Laude zum Dr.-Ing. an der Fakultät für Maschinenwesen der Universität Hannover mit dem Thema „Zur Modellierung und Simulation von felderregten, verlustbehafteten Leitungssystemen im Zeitbereich“.

Seit 2000 ist Petra Nordholz Mitarbeiterin der Infineon Technologies AG in München. Nach dreijähriger Elternzeit arbeitet sie seit 2005 in Teilzeit in der Chip-Vorentwicklung in verschiedenen Positionen. Ihre Expertise erstreckt sich über numerische Feldberechnung, Parasiten-Extraktion, analoge Schaltungssimulation bis hin zur Statischen Timing Analyse.