Logo Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
Logo Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Computergestützte Ingenieurwissenschaften - Studienrichtung Elektrotechnik und Informationstechnik

Interessiert es Sie, wie weitgespannte Brücken sicher konstruiert werden oder der Verkehrfluss auf unseren Straßen bei gleichzeitiger Reduktion der Lärmbelästigung optimiert werden kann? Wussten Sie, dass operative Eingriffe und Behandlungsmethoden individuell für einen Patienten berechenbar sind? Wollen Sie integrierte Schaltungen oder aktive Antennen für Ihr Handy oder Einparkhilfen zukünftiger Autos entwickeln? Wie werden neue Materialien designed? Oder wollen Sie wissen, wie Mülldeponien ohne Gefährdung des Grundwassers geplant werden? All dies ist Technik, und Technik wird von Ingenieuren gemacht. Computer – übrigens ebenfalls ein Produkt von Ingenieuren – haben sich in den letzten Jahren als wichtige Werkzeuge der Ingenieure etabliert und Taschenrechner und Geodreieck ersetzt. Mit Computern und der entsprechenden Simulationssoftware werden neben den genannten Beispielen heute viele Aufgaben des Ingenieurwesens gelöst. Oft können technische Systeme (wie z. B. elektronische Chips) von Ingenieuren überhaupt erst mit Hilfe von Computern entwickelt und realisiert werden. Die komplexen interdisziplinären Aufgaben, welche die Ingenieure des 21. Jahrhunderts herausfordern werden, sind ohne computergestützte Simulation nicht zu lösen.