Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Lehramt
Kontakt
 
StudiumIm Studium
Lehramt Informatik an berufsbildenden Schulen, Master

Studiengang Master of Education Informatik (Lehramt an berufsbildenden Schulen)

© CC0 Creative Commons

Übersicht über Ihr Studium

Empfohlener Studienverlaufsplan Master Lehramt an berufsbildenden Schulen mit Unterrichtsfach Informatik, Beginn: Wintersemester (gültig ab WS 2022/23)

Modulkatalog und Vorlesungsverzeichnis

mehr Informationen zu den Inhalten der Module und zu Studien- und Prüfungsleistungen
mehr Informationen zu allen angebotenen Lehrveranstaltungen mit Zeit- und Raumangaben

Informationen rund um die Studien- und Prüfungsleistungen

  • Können bereits erbrachte Leistungen aus einem anderen Studiengang anerkannt werden?

    Bereits erbrachte Studien- und Prüfungsleistungen können unter bestimmten Voraussetzungen anerkannt werden. Zu Beginn des Studiums wird ein Antrag (siehe Abschnitt "Anrechnung von Studien- bzw. Prüfungsleistungen") an den Prüfungsausschuss gestellt. Nach Beginn eines Prüfungsverfahrens ist die Anrechnung nicht mehr möglich.

    Den Antrag füllen Sie zusammen mit der Fachberaterin bzw. dem Fachberater aus und geben diesen an das Akademische Prüfungsamt.

    Wenn Sie außerhalb der Leibniz Universität erbrachte Leistungen anerkennen lassen wollen, dann beachten Sie bitte auch die Verfahrenshinweise.

     

  • Was ist der Modulkatalog und wozu brauche ich den?

    Im Modulkatalog sind die Module und Lehrveranstaltungen verzeichnet, die Sie gemäß Ihrer Prüfungsordnung studieren können. Der Modulkatalog wird vor jedem neuen Semester geprüft. Die Studienkommission stellt fest, ob ein ordnungsgemäßes Studium ermöglicht wird. Alle im Modulkatalog verzeichneten Lehrveranstaltungen sind auch im Vorlesungsverzeichnis der LUH und in Stud.IP zu finden.   

  • Wie melde ich mich für eine Prüfung an?

    Sie müssen sich zu jeder Prüfung in jedem Semester anmelden:

    • Für Veranstaltungsbegleitende Prüfungen (VbP) ist der Prüfungsanmeldezeitraum im WS vom 15.10. bis zum 31.10.
    • Für mündliche Prüfungen (MP) und Klausuren (K) ist der Prüfungsanmeldezeitraum im WS vom 15.11. bis zum 30.11.
    • Für Veranstaltungsbegleitende Prüfungen (VbP) ist der Prüfungsanmeldezeitraum im SoSe vom 15.04. bis zum 30.04.
    • Für mündliche Prüfungen (MP) und Klausuren (K) ist der Prüfungsanmeldezeitraum im SoSe vom 15.05. bis zum 31.05.

     

    Mit der auf der I-Bescheinigung mitgeteilten LUH-ID können Sie sich im Prüfungsveranstaltungssystem HIS POS QIS innerhalb der jeweiligen Meldezeiträume ihre Prüfungen online anmelden.

    Studienleistungen werden nicht beim Akademischen Prüfungsamt angemeldet. Je nach Dozent/-in wird die Anmeldung individuell geregelt.

  • Wie kann ich meine erbrachten Studien- und Prüfungsleistungen bescheinigen lassen?

    Studienleistung: Nachdem Sie eine Lehrveranstaltung besucht und die Studienleistung erfolgreich erbracht haben, müssen Sie die Bescheinigung über erbrachte Studienleistungen bei der Dozentin bzw. dem Dozenten zur Unterschrift vorlegen.

    Pro Modul gibt es ein Formular, auf dem Sie alle zu dem Modul dazugehörigen Lehrveranstaltungen und Unterschriften der Lehrenden sammeln und diese im Anschluss von der Fachberaterin bzw. dem Fachberater unterzeichnen lassen. Erst dann kann die Bescheinigung beim Akademischen Prüfungsamt abgegeben werden.

    Wenn alle Lehrveranstaltungen besucht und die entsprechenden Studien- und Prüfungsleistungen absolviert sind, werden die Leistungspunkte für das jeweilige Modul vom Akademischen Prüfungsamt verbucht. Da nicht jedes Modul in einem Semester abgeschlossen wird, kann sich dies über mehrere Semester strecken.

    Prüfungsleistung: Prüfungsleistungen in Form von Klausuren, mündlichen Prüfungen und fachpraktischen Prüfungen werden von der Lehrperson online verbucht. Alle anderen Prüfungsformen werden auf einem Formular bescheinigt.

  • Muss ich ein Praktikum im Rahmen meines Studiums absolvieren?

    Im Masterstudiengang Lehramt an berufsbildenden Schulen ist im Unterrichtsfach Informatik ein Praktikum von zwei Wochen Dauer im Modul "Fachpraktikum" nachzuweisen. Zusätzlich ist ein Praktikum in der beruflichen Fachrichtung von vier Wochen Dauer abzuleisten. Pro Woche sind 15 bis 20 Zeitstunden Praktikum in der Schule zu absolvieren.

    Das Fachpraktikum findet an Schulen des berufsbildenden Schulwesens als Blockpraktikum in der vorlesungsfreie Zeit oder semesterbegelitend statt. Für die Organisation des Fachpraktikums ist der Praktikumsbeauftragte zuständig.

    Alle weiteren wichtigen Informationen rund um die Praktika finden Sie in der Praktikumsordnung, die das Verfahren zur Durchführung regelt.

  • Was muss ich bei Änderungen in der Prüfungsordnung beachten?

    Bitte beachten Sie: Zum Wintersemester 2022/23 gilt eine neue Musterprüfungsordnung an der Leibniz Universität Hannover. Auch Ihre Prüfungsordnung wurde daran angepasst. Alle wichtigen Änderungen im Überblick finden Sie hier.

    Bei Änderungen in der Prüfungsordnung werden Sie per Mail informiert. Darum ist es wichtig, dass Sie darauf achten, dass Ihre aktuelle Mailadresse beim Immatrikulationsamt hinterlegt ist. In der Regel werden alle Studierenden in die neue Version der Prüfungsordnung überführt.

  • Wie melde ich meine Masterarbeit an?

    Für die Anmeldung der Masterarbeit stellen Sie einen Antrag auf Zulassung der Masterarbeit beim Akademischen Prüfungsamt. Für die Zulassung ist es erforderlich, dass Sie mind. 60 LP erworben haben, berufspraktische Tätigkeiten im Umfang von 52 Wochen nachgewiesen werden und – soweit vorgesehen – weitere Voraussetzungen erfüllt wurden (siehe Prüfungsordnung fachspezifische Anlagen).

    Nach erfolgreicher Zulassung kann die Themenausgabe und somit die Bearbeitung der Masterarbeit erfolgen. Sie haben vier (bei experimentellen und empirischen Arbeiten sechs) Monate Zeit, Ihre Arbeit zu erstellen. Diese geben Sie schriftlich und zusätzlich in elektronischer Form bei Ihren Erst- und Zweitprüfenden oder im Sekretariat  ab und lassen sich das entsprechende Formular unterzeichnen. Bitte sprechen Sie rechtzeitig ab, bei wem die Abgabe erfolgen soll. Das Formular müssen Sie im Anschluss direkt beim Akademischen Prüfungsamt abgeben.

  • Welcher Prüfungsausschuss ist für mich zuständig?

    Für den Master of Education ist der Prüfungsausschuss Lehramt an berufsbildenden Schulen an der Leibniz School of Education zuständig.

Prüfungsinformationen und Formulare auf den zentralen Seiten
Melde- und Prüfungstermine
Klausurtermine im WiSe 2022/23


Ihre Ansprechpersonen

© Julian Martitz
Dr. phil. Ann-Christin Bartels
Studiengangskoordination
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
© Julian Martitz
Dr. phil. Ann-Christin Bartels
Studiengangskoordination
Adresse
Appelstraße 11/11a
30167 Hannover
Gebäude
Raum
© Julian Martitz
PD Dr.-Ing. habil. Thomas Jambor
Fachstudienberatung
Adresse
Appelstr 9a
30167 Hannover
© Julian Martitz
PD Dr.-Ing. habil. Thomas Jambor
Fachstudienberatung
Adresse
Appelstr 9a
30167 Hannover

Der Studiengang wird in Kooperation mit der Leibniz School of Education betreut.
weitere Ansprechpersonen für Fragen zu diesem Studiengang gesucht?