StudiumStudien- & Lehrqualität
Lehrveranstaltungsevaluation

Lehrveranstaltungsevaluation

© Tim Oberschulte

Eines der zentralen Instrumente zur Überprüfung der Qualität in der Lehre ist die routine- und turnusmäßige Evaluation aller Lehrveranstaltungen an der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik. Durch die Lehrevaluationen konnten wir die Qualität von Lehrveranstaltungen deutlich erhöhen, studentische Bedürfnisse besser erkennen und Verbesserungen anregen bzw. selbst umsetzen. Wir unterstützen und befördern daher im Sinne aller Dozierenden und Studierenden auch weiterhin eine rege Teilnahme an den Evaluationen.

ABLAUF DER LEHRVERANSTALTUNGSEVALUATION

Einige Wochen vor Ablauf der Vorlesungszeit jedes Semesters erheben wir die studentische Zufriedenheit in den jeweiligen Fachveranstaltungen. Die Erhebung erfolgt online mittels TAN-Verfahren des EvaSys-Programms. Im Fokus der Abfrage steht sowohl die fachliche als auch didaktische Qualität.

Die Ergebnisse der Befragungen werden allen Lehrpersonen schriftlich zur Verfügung gestellt. Wenn notwendig, tritt der Studiendekan in den direkten Austausch mit Lehrpersonen, wenn die Ergebnisse der Befragungen unterdurchschnittlich sind. 

Wintersemester

Anfang Dezember:

Versand der Online TANs für die jeweiligen Lehrveranstaltungen

bis Mitte Januar:

Bitte um Evaluation durch die Studierenden

Sommersemester

Ende Mai:

Versand der Online TANs für die jeweiligen Lehrveranstaltungen

bis Mitte Juni:

Bitte um Evaluation durch die Studierenden