Logo Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
Logo Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

AMiner List würdigt herausragende Leistungen: Auszeichnung für Prof. Dr. Wolfgang Nejdl

Für seine maßgeblichen Beiträge im Bereich „Web und Information Retrieval“ ist Prof. Dr. Wolfgang Nejdl vom Forschungszentrum L3S jetzt vom Online-Service AMiner ausgezeichnet worden. Die AMiner Most Influential Scholar Annual List nennt jedes Jahr die weltweit am häufigsten zitierten und einflussreichsten Forscherinnen und Forscher aus den Bereichen Wissenschaft und Forschung. Damit würdigt die Liste herausragende, technische Leistungen mit nachhaltiger Wirkung für die Forschungsgemeinschaft.

Das L3S ist ein Forschungszentrum für grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung im Bereich Web Science an der Leibniz Universität Hannover. L3S-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftler entwickeln neue, zukunftsweisende Methoden und Technologien, die intelligenten und nahtlosen Zugriff auf Informationen über das Web ermöglichen, Individuen und Gemeinschaften in allen Bereichen der Wissensgesellschaft – einschließlich der Wissenschaft und Bildung – vernetzen, und das Internet an die reale Welt und ihre Einrichtungen anbinden.

Darüber hinaus ist das L3S eine von fünf Forschungseinrichtungen, die ein Gesamtkonzept für den Aufbau des Deutschen Internet-Instituts vorlegen dürfen. Das neue Institut soll einen Kristallisationspunkt bilden und wichtige Institutionen und Disziplinen bündeln für alle Fragen im Kontext des Internet, der Internettechnologien und der Digitalisierung, um daraus gleichermaßen für Politik, Wirtschaft, Wissenschaft, Medien und die allgemeine Öffentlichkeit Handlungsoptionen abzuleiten. Nach Einreichung der Konzepte Ende Februar entscheidet das Bundesministerium für Bildung und Forschung bis zum Sommer 2017, welches Konzept umgesetzt wird.