Logo Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
Logo Leibniz Universität Hannover
Fakultät für Elektrotechnik und Informatik
  • Zielgruppen
  • Suche
 

Data Science Hackathon 2018

Am 20.-21.4.2018 fand der Data Science Hackathon 2018 mit 34 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt. Der Hackathon wurde von der Fakultät für Elektrotechnik und Informatik in Zusammenarbeit mit dem Gründungsservice "starting business" der Leibniz Universität Hannover und der hannoverimpuls GmbH ausgerichtet. Die heinekingmedia GmbH stellte freundlicherweise ihre Räumlichkeiten samt Dachterrassen im Zentrum Hannovers zur Verfügung und stiftete Preise im Wert von mehr als 500 €. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer arbeiteten in Teams zusammen und entwickelten in 24 Stunden kreative Ideen zur Extraktion, Vorhersage und Visualisierung von Informationen. Es wurden umfangreiche Datensätze zu den Themen Mobilität, akademische Suchmaschinen und Social Streams vorgegeben. Die Ergebnisse der Projekte wurden von einer fünfköpfigen Fachjury bewertet. Den Hauptpreis hat das Team bestehend aus Jonas Althoff, Maximilian Gnielka , Jan Hubert Klemmer, Maximilian Joerg Reimer und Noah Woehler gewonnen. In diesem Projekt ging es um die Kartenvisualisierung von Yellow Cabs in New York. Mit dem entwickelten Framework können Anfragen an den Datensatz gestellt und das Ergebnis visualisiert werden. Der zweite Platz ging an das Team von Daniel Borcherding, Thomas Brockt, Christoph Vorndamme und Lennart Wissel. Hier ging es ebenfalls um Taxidaten aus New York. Die Jury überzeugte die exzellente Analyse der vorliegenden Daten über verschiedene Zeiträume. Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern des Data Science Hackathon 2018 für ihre spannenden Projektideen sowie heinekingmedia für die coole Location und die gestifteten Preise!