Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Lehramt
Kontakt
 
AktuellesNews
IAL zu Gast am Technion in Israel

IAL zu Gast am Technion in Israel

© Elior Segev

Vom 24.05. bis 24.06.2022 war der wissenschaftliche Mitarbeiter des IAL, Frederik Stallmann, zu Gast am Technion in Haifa, Israel.

Im Rahmen der wachsenden Kooperation und wissenschaftlichen Zusammenarbeit zwischen der israelischen Partneruniversität Technion und der Leibniz Universität Hannover hat Frederik Stallmann, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Antriebssysteme und Leistungselektronik (IAL), einen einmonatigen Gastaufenthalt in Israel verbracht.

Das Technion gilt als beste Hochschule Israels und belegt auch in internationalen Rankings regelmäßig Plätze in den Top 100. Mit dem "Memorandum of Understanding", welches Anfang Mai 2022 von Vertreterinnen und Vertretern des Technion und der LUH unterzeichnet wurde, soll die Zusammenarbeit zwischen den beiden Universitäten gestärkt werden.

Herr Stallmann beschäftigt sich mit der Regelung von netzgebundenen Umrichtern, um insbesondere den Einsatz erneuerbarer Energien in der Transformation des Energiesystems zu unterstützen. Am Technion wurde er von Professor Yoash Levron betreut, dessen Forschung sich unter anderem auf die optimale Lastflussberechnung von Systemen mit Batteriespeichern und die Modellierung elektrischer Energiesysteme konzentriert. Der Aufenthalt ermöglichte einen Einblick in die verschiedenen Forschungsthemen der Mitarbeitenden aus Prof. Levrons Gruppe.

Der wissenschaftliche Austausch wurde von Jun.-Prof. Jens Friebe initiiert und durch die Minna-James-Heineman-Stiftung finanziell gefördert.

Das IAL unterstützt Studierende, welche ihre Abschlussarbeit am Technion schreiben oder ein Auslandsemester dort verbringen wollen. Studierende können sich bei Interesse gerne bei Frederik Stallmann (frederik.stallmann@ial.uni-hannover.de ) melden.

Zur Webseite des IAL