Leibniz Universität Hannover zur zentralen Website
Elektrotechnik
Informatik
Informationstechnik
Lehramt
Kontakt
 
AktuellesNews
Millionenförderung für innovative Forschung: ERC Starting Grant für Prof. Marius Lindauer

Millionenförderung für innovative Forschung: ERC Starting Grant für Prof. Marius Lindauer

Renommierter EU-Förderpreis für das Projekt ixAutoML

Großer Erfolg für die Fakultät für Elektrotechnik und Informatik: In der aktuellen Bewilligungsrunde erhält Prof. Dr. Marius Lindauer vom Institut für Informationsverarbeitung den hoch dotierten ERC Starting Grant für sein Forschungsprojekt ixAutoML. Mit den Starting Grants fördert der Europäische Wissenschaftsrat exzellente und visionäre Forschung von herausragenden Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftlern.

Im Rahmen seines Forschungsvorhabens stellt Prof. Lindauer den Menschen im Mittelpunkt der KI-Entwicklung. Moderne Anwendungen der Künstlichen Intelligenz schreiten immer schneller voran und können durch Techniken des Automatisierten Maschinellen Lernens (AutoML) inzwischen auch für Laien verfügbar gemacht werden. "Allerdings wird dabei der Mensch als Experte sowohl für die Technik als auch für deren Anwendung weitgehend außen vor gelassen", sagt Prof. Lindauer, in dessen ERC-Starting-Grant-Projekt "ixAutoML" es deshalb darum geht, den Menschen wieder in den Mittelpunkt der Entwicklung zu stellen.

Dabei werden sowohl die Expertise als auch die Präferenzen der KI-Anwendungsentwickler berücksichtigt, und es wird darüber hinaus neues Wissen über KI-Entwicklung an diese zurückgespielt. "Damit ergänzen sich die Erfahrungen von Menschen und Maschinen bestmöglich, um für vielseitige Problemstellungen effiziente Lösungen zu finden", so Lindauer, der seit 2019 als Professor für maschinelles Lernen an der Fakultät tätig ist.

Zur offiziellen Presseinformation